SAM_0998-1920
Online Portal
Hier geht es zu den Lernaufgaben.

Weitere Links für ein selbst organisiertes Lernen findet ihr hier.

Zeitlicher Verlauf der Öffnung von Schulen – Phase 3 und 4 (Stand: 18.05.2020)

Liebe Eltern,

ab dem 25.5.2020 befinden sich die Schulen in Phase 3 des Phasenmodells zur Öffnung von Schulen. Das bedeutet, dass an Gemeinschaftsschulen mit Oberstufe Lernende der Jahrgangsstufen 8-12 mit Präsenzangeboten versorgt werden. Ab dem 1.6.2020 kommen in Phase 4 die Jahrgangsstufen 5-7 hinzu, so dass in Phase 4 alle Kinder vom Präsenzunterricht erfasst werden.

Für die Planung und Durchführung der schulischen Präsenzveranstaltungen gelten weiterhin die Hygieneregelungen des Bildungsministeriums, so dass ein geregelter Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler an fünf Tagen in der Woche aufgrund der weiterhin geltenden Abstands- und Hygieneregeln in diesem Schuljahr nicht mehr absehbar ist. Das heißt vor allem, es wird weiterhin kein regulärer Unterricht in der Form stattfinden, wie wir alle es bis Mitte März gewohnt waren. Auch weiterhin gilt, dass in der Regel nur kleinere Lerngruppen an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können und Schülerinnen und Schüler nur an einzelnen Tagen in die Schulen kommen. Das Lernen ohne Klassenzimmer hat Bestand für die Tage, an denen Ihr Kind nicht in der Schule ist. Eine Übersicht, wann ihr Kind an einer Präsenzveranstaltung teilnimmt, wird über nextcloud veröffentlicht. Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Kind an diesen Tagen mit Essen und Getränk versorgt ist, da die Mensa bis zu den Sommerferien keinen Verkauf anbietet.

Es grüßt im Namen des Schulteams

Stephanie Heß

Informationen zum Beschluss des Ministeriums (Stand: 15.05.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der sprachpraktische Prüfungsteil mit Aufgaben zur mündlichen Sprachkompetenz entfällt; die Note der schriftlichen Prüfung in der ersten Fremdsprache ergibt sich aus dem Ergebnis des schriftlichen Prüfungsteils. Gleiches gilt gemäß § 14 Absatz 1 Satz 2 GemVO für die schriftliche Prüfung in einer anderen als der ersten Fremdsprache (Herkunftssprachenprüfung); in ihrer Herkunftssprache nicht alphabetisierte Prüflinge können die schriftliche Herkunftssprachenprüfung durch eine mündliche Prüfung ergänzen.

§ 15 Absatz 1 Satz 1 GemVO findet mit der Maßgabe Anwendung, dass auch die erste Fremdsprache als ein Fach für die bis zu zwei mündlichen Prüfungen gewählt werden kann.

Ihr ETS-Team

Sprechzeiten des ETS-Teams (Stand: 05.05.2020)

Liebe Eltern,

alle Lehrkräfte haben bis auf Weiteres jeden Mittwoch von 14.00 – 15.00 Uhr ihre Sprechstunde und sind telefonisch bzw. online für Sie zu erreichen. Die darüber hinaus bestehenden Verabredungen der Lehrkräfte mit den Klassen oder den Eltern, z.B. zu Videokonferenzen, bleiben hiervon unberührt. Nutzen Sie gerne weiterhin die bereits bestehenden Kommunikationskanäle.

Stephanie Heß

Elternbrief zu den Neuerungen vom 28.04.2020 (Stand: 30.04.2020, 18.30 Uhr)
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nehmen Sie bitte den neuen Elternbrief zur Kenntnis. Die Hygienevorschriften haben Bestand für die weiteren Phasen der Öffnung, ich bitte um die Beachtung der Hygienevorschriften im Download.

Herzlicher Gruß

Stephanie Heß

Elternbrief zu den Neuerungen vom 28.04.2020

Hygienevorschriften für den Aufenthalt im Schulgebäude

Fahrausweise für das Schuljahr 2020/2021 - Kreis Schleswig-Flensburg
Lernen ohne Klassenzimmer – darauf können Sie sich verlassen! (Stand: 22.04.2020)
Liebe Eltern,

zwei Wochen des „Lernens ohne Klassenzimmer“ haben wir bereits gemeinsam absolviert. Auch wenn wir recht kurzfristig mit dieser ungewöhnlichen Unterrichtssituation konfrontiert wurden, haben die Lehrerinnen und Lehrer der ETS sich engagiert auf die neuen Rahmenbedingungen eingelassen und in der Zeit vor den Osterferien umfangreiche Erfahrungen mit dem Lernen ohne Klassenzimmer machen können. Hilfreich gestalteten sich vor allem auch die Rückmeldungen von Ihnen, liebe Eltern, und Ihren Kindern. Das ETS-Team wünscht sich weiterhin eine regen Austausch über die getroffenen Maßnahmen des „Lernens ohne Klassenzimmer“, damit wir unser Lernangebot an die Bedürfnisse der Lernenden und die Erfordernisse der aktuellen Situation anpassen können. Bis auf Weiteres können Sie sich darauf verlassen, dass die Klassenlehrkräfte sich mit jedem Schüler und jeder Schülerin ihrer Klasse mindestens einmal pro Woche persönlich in Verbindung setzen, um im Austausch über das Lernen zu Hause zu sein. Aber auch jede Fachlehrkraft ist wochentags im Home-Office erreichbar, sofern sie nicht wegen der Wahrnehmung dienstlicher Aufgaben in der Schule ist. Bitte suchen Sie das direkte Beratungsgespräch bei fachlichen Fragen bei den Fachlehrkräften. Wenn sich für Sie herausgestellt hat, dass die bereitgestellten Online-Materialien für Sie nicht abrufbar sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu der entsprechenden Klassenlehrkraft auf. Das Sekretariat ist Ihnen gerne behilflich, wenn Sie keine Kontaktdaten vorliegen haben.

Der Umgang der zu bearbeitenden Aufgaben soll maximal den entsprechenden Wochenstunden des jeweiligen Faches betragen. In der Regel werden die Aufgaben als „Wochenplan“ – also als in einer Woche zu erledigende Aufgaben – gegeben. Dabei kann es sein, dass Fächer über eine Woche ohne neue Aufgaben bleiben, wenn der Gesamtumfang schon umfassend ist. Welche Aufgaben nach der Erledigung der Fachlehrkraft zurückgesendet werden müssen, entscheidet die Fachlehrkraft. Eine Benotung der geleisteten Arbeit erfolgt gemäß Vorgabe aktuell nicht. Dennoch vertrauen die Lehrerinnen und Lehrer darauf, dass das Lernen im Rahmen der Möglichkeiten voranschreitet.

Herzlicher Gruß auch im Namen des Schulteams

Stephanie Heß

Info (Stand: 21.04.2020)
Neueste Meldungen
  • Betriebspraktikum Klassenstufe 9 im Schuljahr 2020/21

    Mehr erfahren

  • Impulse aus Friedrichstadt

    Bildungsministerin zu Gast an der Eider-Treene-Schule …

    Mehr erfahren-pdf zum download
  • Neu: Erweiterte Beratungsmöglichkeiten

    …durch die Bundesagentur für Arbeit in den Räumlichkeiten der ETS Friedrichstadt. Nähere Informationen erhalten Sie unter Berufsorientierung/Agentur für Arbeit.

    Mehr erfahren
  • ETS als LdE-Netzwerkschule ausgezeichnet

    Mehr erfahren

  • Eider-Treene-Schule: Einsatz für das gute Gefühl

    (Presseartikel Husumer Nachrichten 02.09.2019 von Helmut Müller)

    Mehr erfahren-pdf zum download
  •  

     

NÄCHSTE TERMINE

Nächste Termine

Do., 21.05. Himmelfahrt

Sämtliche schulische Termine entfallen ausnahmslos bis auf Weiteres.